HölzerDesign
www.forumfuergestaltung.de www.hoelzerdesign.net

LUKUSTATUD > Eingeschlossen   Sieben Künstler und Designer, darunter Gudrun H. Hölzer 

erarbeiteten die Ausstellung LUKUSTATUD > EINGESCHLOSSEN an einem Ort, der intensive

Auseinandersetzung von jedem forderte, an einem Ort, der bewegt, berührt, empört und

doch Hoffnung und Kraft und Mut gibt. Diese Ausstellung dort zu meistern war uns ein großes

Anliegen und ein gelungener Beitrag zum kulturellen Austausch der Kulturen. Insgesamt

16.000 Besucher sahen die mit Mitteln des Goetheinstitutes Estland und der Konrad Adenauer

unterstützten Ausstellung. Wir freuen uns, dass die Räume dieses Ortes durch unsere Arbeit

eine lebendige Atmosphäre erhalten haben und sicherlich Impulse geben werden. 8/2008 

___________________________________________________________________________

Seven Artists and Designers arranged their reactions towards place in an Exhibition named 

LUKUSTATUD > Imprisoned inside the prison. It is a demanding place, a moving place, which

touches, embarasses but also provides strength, courage and power. To us, the artists, it was

personal concern to make at this specific spot an addition to the intercultural exchange. 

We are glad, that we turned the abandoned spaces of this place into a better athmosphere. 

And we are sure it will set impulses.

___________________________________________________________________________

www.patarei.org

Die Auflösung der monumentalen geschlossenen Architektur in formale Abstraktion und die Umwandlung als Sinnbild des sich wandelnden Prozesses hin zur Öffnung, zur Freiheit, dargestellt im Symbol des Falters. Gudrun H. Hölzer

  

mina olen ka > auch ich bin             Gudrun H. Hölzer, Patricia Kühn-Meisenheimer, Ilka Nowicki